Integrationsfachdienst (IFD)
gemeinnützige GmbH

Navigation

Stellenangebote

Wir suchen....

07 Dezember 2022

Wir suchen zum 1. Februar 2024 einen Geschäftsführer (m/w/d)

Wir sind ein in jeder Hinsicht teilhabegerechter Dienstleister für Menschen mit Behinderungen und Arbeitgebende seit dem Jahr 2001. Wir unterstützen und beraten individuell, empathisch und fachkompetent zur Teilhabe am Arbeitsleben.
Zum Stand Dezember 2022 arbeiten bei uns 78 Mitarbeiter*innen an 5 Standorten.

Für unser Unternehmen suchen wir Sie (m/w/d) zum 1. Februar 2024 als Geschäftsführer

Mehr lesen
02 Dezember 2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Weißenburg einen Integrationsberater (m/w/d).

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Weißenburg einen Integrationsberater (m/w/d).

Mehr lesen
30 November 2022

Wir suchen einen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Integrationsberater (m/w/d) in Nürnberg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Nürnberg einen Integrationsberater (m/w/d) in Vollzeit.

Mehr lesen
17 Oktober 2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Ansbach einen Integrationsberater (m/w/d) in Vollzeit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Ansbach einen Integrationsberater (m/w/d).

Mehr lesen

Online Beratung

Wir bieten Ihnen auch eine niederschwellige Onlineberatung. Sie können entsprechende Zeitfenster buchen. Gerne beantworten wir Ihnen auch Ihre Fragen dazu, wie das funktioniert.

Beratungstermin vereinbaren

Einheitliche Ansprechstelle für Arbeitgeber

Viele Arbeitgeber werden noch immer von komplexen Zuständigkeits- und Förderstrukturen oder aufwendigen Antragsverfahren abgeschreckt.

Deshalb hat der Gesetzgeber ein passgenaues Servicepaket zur Entlastung der Arbeitgeber geschnürt, um die Einstellung oder Ausbildung von schwerbehinderten Menschen und allem, was damit zusammenhängt, enorm zu vereinfachen: Mit den Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) steht seit Anfang des Jahres 2022 regional je ein EAA-Inklusionsberater oder eine EAA-Inklusionsberaterin bereit, um die Arbeitgeber bei allen Fragen und Schritten im Zusammenhang mit der Beschäftigung, der Einstellung oder Ausbildung von schwerbehinderten Menschen zu entlasten.